Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Ludwig Fuller seit 1. März 2020 neues Vorstandsmitglied der Sparkasse Passau

Ludwig Fuller hat seit dem 1. März 2020 Verantwortung als Vorstandmitglied in der Sparkasse Passau und ist u.a für das Ressort Firmenkunden und Immobilien zuständig. Diese Weichenstellung steht für weiteres Wachstum und hohe Expertise im gewerblichen Kreditgeschäft.

Ludwig Fuller hat das Sparkassengeschäft von der Pike auf gelernt und sich laufend weiterentwickelt. Ihn zeichnen fast 40 Jahre Berufserfahrung aus. Sein Werdegang führte ihn von der Sparkasse Passau, bei der er Aufgaben in der Kundenberatung, als stv. Geschäftsstellenleiter und in der Kreditsachbearbeitung übernahm, zur BayernLB. Dort hat er seine Führungs- und Fachkompetenz im Firmenkundenbereich ausgebaut und geschärft. Dabei nahm er zuletzt als Leiter der Firmenkundenbetreuung Aufgaben in Erfurt wahr. Dem schloss sich die Tätigkeit als Abteilungsdirektor der Firmenkundenbetreuung bei der Deutschen Kreditbank AG an. Ludwig Fuller kehrte 1996 als Leiter Unternehmens-finanzierung wieder zur Sparkasse Passau zurück und wurde zu einem starken Mitgestalter im Firmenkundengeschäft der Sparkasse Passau. Als Leiter der Firmenkundenbetreuung wurde er 2012 zum stellvertretenden Vorstands-mitglied berufen und ist seit 2018 Generalbevollmächtigter im Firmenkundengeschäft. Der Vater von drei erwachsenen Kindern lebt mit seiner Frau in Sandbach bei Vilshofen.

Der Vorstand der Sparkasse Passau freut sich auf die Zusammenarbeit mit Herrn Ludwig Fuller, um mit ihm den langfristigen Erfolg der Sparkasse Passau im Passauer Land weiter zu gestalten und auszubauen.

Damit einher geht, dass Eckhard Helber zum 29. Februar 2020 nach fast 50 Jahren erfolgreicher Arbeit in der Sparkassen-Finanzgruppe als Vorstandsmitglied der Sparkasse Passau in den wohlverdienten Ruhestand getreten ist. Er trat zum 1. Oktober 1995 als Vorstandsmitglied in die Sparkasse Passau ein und hat damit fast 25 Jahre – gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen – erfolgreich die Geschicke der Sparkasse Passau mit verantwortet. Er wirkte maßgeblich an der positiven Entwicklung der Sparkasse Passau mit, dem verlässlichen und kompetenten Finanzpartner im Passauer Land. Insbesondere im Firmenkundengeschäft prägte er eine nachhaltige und gesunde Kreditkultur im Einklang mit Kundenwünschen und Risikoabwägungen.

Die Nachfolge von Herrn Fuller als Leiter der Firmenkundenbetreuung übernimmt Hans-Rudolf Dorfner. Hier geht’s zum ausführlichen Blog-Beitrag.

Das Vorstandsteam –  Christoph Helmschrott (Vorstandsvorsitzender), Andreas Hieke und Ludwig Fuller – freuen sich auf die gemeinsamen Aufgaben und über viele zufriedene Kunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.