Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Umbau des Beratungszentrums Ludwigstraße beginnt.

Die Bauarbeiten am Sparkassenhaus Ludwig 8 gehen in eine neue Phase. Mitte Februar beginnt die Neugestaltung des Kundenbereichs, dessen komplette Fertigstellung für April 2022 geplant ist. Der Start der umfangreichen Baumaßnahmen erfordert eine vorübergehende Schließung des Beratungszentrums am 16. und 17. Februar. Am 18. und 19. Februar steht den Kundinnen und Kunden ein Kassennotbetrieb zur Verfügung.

Sparkasse Passau – Umbau LUDWIG 8

Im Erdgeschoss werden der jetzige Schalterraum und der SB-Bereich neugestaltet. Während der Bauphase wird hier ein provisorischer Schalterbereich für die Kunden eingerichtet. Die Selbstbedienungsautomaten für Ein- und Auszahlungen und die Kasse werden in einem Büro-Container unmittelbar vor dem Gebäude zur Verfügung stehen. Dieser ist täglich von 6.00 Uhr bis 23.00 Uhr geöffnet. „Wir werden aber auch während der gesamten Umbauphase den gewohnten Service und unsere Beratungen anbieten“, erklärt Geschäftsstellenleiterin Gabriele Unrecht und ergänzt, „die Berater sind vor Ort und unter den gewohnten Kontaktdaten erreichbar.“

Im Obergeschoss werden neue Beratungszimmer entstehen, die mit moderner Präsentationstechnik ausgestattet sind. „Wir wollen unseren Kunden weiterhin ganzheitliche Beratung bieten, die mit innovativen Kommunikationsmöglichkeiten unterstützt wird“, betont Unrecht. Doch bevor die Arbeiten beginnen können, wird das Beratungszentrum Ludwigstraße am Dienstag, den 16. Februar, und Mittwoch, den 17. Februar, komplett geschlossen. „Aus organisatorischen Gründen müssen wir das Beratungszentrum im Zuge der Umbaumaßnahmen für zwei Tage komplett schließen“, erklärt Geschäftsstellenleiter Matthias Götzer. „Leider bringt das einige Unannehmlichkeiten für unsere Kunden mit sich. So ist vom 16. bis 19. Februar kein Zugang zu unseren Schließfachanlagen möglich. Für alle Serviceleistungen stehen die restlichen Passauer Geschäftsstellen zur Verfügung, die nächstgelegenen Selbstbedienungsautomaten befinden sich einige hundert Meter weiter in der Sparkasse Passau in der Nikolastraße,“ ergänzt er. Am Donnerstag, 18. Februar, und Freitag, 19. Februar, stehe zudem für die Kunden einen Kassennotbetrieb mit vorgeschaltetem Schalter bereit.
„Wir bitten schon jetzt um Verständnis für die Unannehmlichkeiten durch den Umbau, aber jeder, der schon einmal zu Hause umgebaut hat, weiß, dass das nicht ohne vorübergehende Einschränkungen möglich ist. Genauso ist es auch bei unserer Geschäftsstelle.“, so Gebietsdirektor Otmar Hausfelder.Der Umbau ist ein klares Bekenntnis für den Standort Fußgängerzone, denn auch in Zeiten von Online-Banking ist es uns wichtig, für die Menschen als Ansprechpartner vor Ort da zu sein“, unterstreicht er. Außerhalb der Öffnungszeiten bietet die Sparkasse Passau eine telefonische Erreichbarkeit von 8 – 20 Uhr von Montag bis Samstag unter 0851 398-0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.