Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

BayernLB verleiht „Förderprofi 2019“ an die Sparkasse Passau

Das Sparkassen-Team freut sich über die Auszeichnung:

Das Team der Sparkasse Passau freut sich über die Auszeichnung: v.l. Hans-Rudolf Dorfner, Roland Kobler, Ludwig Fuller, Günther Heindl und Bernhard Reischl

Die Bayerischer Landesbank, Bayern LB, hat die Sparkasse Passau für ihr erfolgreiches Engagement bei der Vergabe zinsgünstiger Kredite mit dem „Förderprofi 2019“ ausgezeichnet.

Mit diesem Preis würdigt die BayernLB jedes Jahr Sparkassen in Bayern, die ihre Kunden in besonderem Umfang mit zinsgünstigen Förderdarlehen der LfA Förderbank Bayern, der Rentenbank und der KfW Bankengruppe versorgen.

Sparkasse Passau bereits zum dritten Mal mit dem „Förderprofi“ ausgezeichnet

Die Sparkasse Passau erhielt die Auszeichnung für das stärkste gewerbliche Förderkreditgeschäft im Regierungsbezirk Niederbayern – und belegt mit ihrem Ergebnis sogar Platz 2 in ganz Bayern. „Die Sparkasse Passau hat 2019 erneut eindrucksvoll demonstriert, wie sich Investitionen in Innovation, Digitalisierung oder Energieeffizienz zu attraktiven Konditionen realisieren lassen. Ihre Berater verfügen über den erforderlichen Marktüberblick, die Fachexpertise und Kundennähe, um Förderprogramme zum Wohl ihrer Kunden einzubinden. Das zahlt sich für Privatleute ebenso aus wie für mittelständische Unternehmen oder landwirtschaftliche Betriebe,“ kommentiert Dr. Edgar Zoller, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der BayernLB, die Auszeichnung.

Förderprofi 2019


Roland Schmautz, Vizepräsident des Sparkassenverbands Bayern ergänzt: „Im Hochbetrieb der Kreditvergabe zur Bewältigung der Corona-Folgewirkungen zahlt es sich aus, dass die Sparkassen und die BayernLB ein gut eingespieltes Team im Fördergeschäft sind. Die Vielfalt und die rasche Weiterentwicklung der Förderprogramme fordern jetzt die Berater im Ansturm der Kreditanfragen sehr – im hervorragenden Teamwork mit der BayerrnLB können wir aber trotzdem sehr schnell reagieren. Ich freue mich insofern, dass die besonders aktiven Sparkassen in Bayern durch die Auszeichnung mit dem „Förderprofi“ ein Gesicht bekommen.“  

Förderprofi für „Nachhaltigkeit“ ging ebenfalls an die Sparkasse Passau
Förderprofi Sonderpreis Nachhaltigkeit


Für die Sparkasse Passau ist es nach 2014 und 2016 bereits die dritte Auszeichnung mit dem Förderprofi. Besonders stolz ist Ludwig Fuller, Vorstandsmitglied der Sparkasse Passau, in diesem Jahr jedoch auf einen ganz speziellen Sonderpreis: Der erstmals ausgelobte Förderprofi für „Nachhaltigkeit“ ging ebenfalls an die Sparkasse Passau. Sie wies – gemessen am gesamten
Kreditneugeschäft des Instituts – die bayernweit höchste Zusagequote für Förderprogramme aus, die auf Energieeffizienz und Umweltschutz einzahlen. „Der schonende Umgang mit Energie und unserer Umwelt ist längst zum Erfolgsfaktor geworden“, weiß Fuller. „Wir unterstützen unsere Kunden mit attraktiven Fördermöglichkeiten dabei, nachhaltig zu investieren und innovativ
voranzugehen.“.

Sparkassen bleiben Marktführer

Mit einem Anteil von 36,4 Prozent aller im Jahr 2019 in Bayern vergebenen Förderdarlehen konnten die bayerischen Sparkassen gemeinsam mit der BayernLB ihre Position als Marktführer im Fördergeschäft gegenüber den Genossenschaftsbanken und den Privatbanken verteidigen. Allein im Jahr 2019 haben die bayerischen Sparkassen in Kooperation mit der BayernLB Darlehen von LfA Förderbank Bayern, KfW Bankengruppe und Landwirtschaftlicher Rentenbank mit einem Gesamtvolumen von 2,8 Mrd. Euro ausgereicht. Aufbauend auf dieser Marktposition tragen Bayerns Sparkassen und die Bayerische Landesbank derzeit maßgeblich dazu bei, die Liquiditätsversorgung des Mittelstandes auch mit Hilfe der speziell aufgelegten Corona-Hilfsprogramme von LfA und KfW sicherzustellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.