Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Passauer Erbrechtstage 2019

Passauer Erbrechtstage 2019

 

Das Generationenmanagement der Sparkasse Passau.
Schön, wenn alles geregelt ist.

Wussten Sie, dass laut einer Studie lediglich 29% der Deutschen ein Testament haben, das ihren Wünschen entspricht? Und dass nur 3% dieser Testamente einwandfrei formuliert sind?

 

Das Generationenmanagement der Sparkasse Passau versteht sich im Rahmen Ihrer Nachlassplanung als Kümmerer und Wegweiser – von der Anfangsidee bis zur Umsetzung. Mit einem Netzwerk aus Notaren, Steuerberatern, Rechtsanwälten und weiteren Experten begleiten wir Sie auf dem Weg zu einer für Sie optimalen Lösung.

Zu den vielfältigen Leistungen des Generationenmanagements gehören u.a. „Verfügungen zu Lebzeiten“, „Wohnen im Alter“ oder „Liquiditätssicherung“. Auch eine „Testamentsvollstreckung“ können wir mit unserem Netzwerk für Sie kompetent regeln – denn wir möchten, dass Sie sich in einer ohnehin belastenden Situation zumindest über Ihr Vermögen keine Sorgen machen müssen.

Die Sparkasse Passau ist erster Ansprechpartner für das Stiftungsnetzwerk in Stadt- und Landkreis Passau und will als heimischer Finanzdienstleister die gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit aktiv mitgestalten.

Aus diesem Grund bieten wir Ihnen mit der Stiftergemeinschaft der Sparkasse Passau eine für Sie individuelle, steuerlich geförderte und in der Verwaltung optimierte Möglichkeit der Nachlassplanung. Darüber hinaus begleiten wir sowohl Stiftungsverantwortliche in Ihrer täglichen Arbeit, als auch Kunden, die sich über die Gründung einer eigenen Stiftung Gedanken machen.

Sie sind uns als neuer Stifter jederzeit willkommen – sprechen Sie uns an.

Wir freuen uns, Sie von unserer Kompetenz im Bereich des Generationen- und Stiftungsmanagements überzeugen zu dürfen.

 

Vortragstermine

Thema 1: „Immobilien verschenken und vererben“
Dienstag, 08.10.2019, 18:30 Uhr

Beratungszentrum Neue Mitte Passau (Nikolastraße 1, Passau)
Notar Dr. Stefan Bandel, Passau
Notar Michael Pich, Passau

Thema 2: „Vorsorgevollmachten und Patientenverfügung“
Dienstag, 15.10.2019, 18:30 Uhr

Beratungszentrum Pocking (Simbacher Straße 14, Pocking)
Notar Gregor Rödl, Rotthalmünster,
Notar Achim Färber, Rotthalmünster
Notar Dr. Roman Forthauser, Bad Griesbach

Thema 3: „Testament und Erbvertrag“
Montag, 21.10.2019, 18:30 Uhr

Beratungszentrum Tittling (Marktplatz 4, Tittling)
Notar Gottfried Braun, Passau
Notarin Silvia Paulöhrl, Passau

Thema 4: „Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung für Privatpersonen und Unternehmer“
Montag, 04.11.2019, 18:30 Uhr

Beratungszentrum Vilshofen an der Donau (Stadtplatz 30, Vilshofen an der Donau)
Notar Christian Schuller, Vilshofen an der Donau
Notarin Eliane Schuller, Vilshofen an der Donau

Thema 5: „Gesetzliche Erbfolge und Pflichtteil“
Dienstag, 12.11.2019, 18:30 Uhr

Beratungszentrum Hauzenberg (Am Rathaus 7, Hauzenberg)
Notar Dr. Christoph Röhl, Hauzenberg

 

Seien Sie unser Gast! Informieren Sie sich in interessanten Vortrags- und Diskussionsrunden. Wir wünschen Ihnen gute Gespräche!

Anmeldung bitte bis spätestens eine Woche vor der jeweiligen Veranstaltung telefonisch unter 0851 398-0, oder per Email an erbrecht@sparkasse-passau.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.