Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

2018 – ein gutes Jahr für die Sparkasse Passau

Vorstandsvorsitzender Christoph Helmschrott (Mitte) sowie die Vorstandsmitglieder Eckhard Helber (rechts) und Andreas Hieke (links).

Foto: PNP, Brunner

 

Die Kunden sehen Sparkassen als Finanzpartner ihres Vertrauens. „Wir stellen uns erfolgreich dem Wettbewerb, sind verlässlicher Partner unserer Kunden in der Region, einer der größten Arbeitgeber im Passauer Land und größter nichtstaatlicher Förderer von Kultur, Sport und Sozialem in unserer Heimat“, so Christoph Helmschrott, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Passau.

Die Sparkasse Passau hat mit den ihr anvertrauten Geldern ihrer Kunden erfolgreich gewirtschaftet. Der Einlagenbestand wuchs um gut 101 Mio. € auf fast 2,5 Mrd. € – mit einem Zuwachs von 4,9 % im Privatkundengeschäft gut über dem Bayernschnitt (4,4 %). Um den Wirkungen der Realzinsfalle im Niedrigzinsumfeld zu entgehen, investierten Kunden fast 70 Mio. € in Investmentfonds. „Verrechnet mit den Investmentfondsverkäufen der Kunden ergibt sich ein Wertpapiernettoabsatz – mehr als verdreifacht ggü. dem Vorjahr – in Höhe von fast 34 Mio. €. Dies zeigt ein wichtiges Umdenken in der Anlagestrategie bei den Kunden“, erklärt Christoph Helmschrott. „Unsere Kundinnen und Kunden beraten wir im aktuellen Zinsniveau dahingehend, Erspartes abzusichern und weiter aufzubauen. In Wertpapieren bestehen gute Möglichkeiten, die Kundengelder sinnvoll anzulegen.“ Im Investmentgeschäft kann die Sparkasse Passau dabei sehr gute Lösungen anbieten“, hebt Christoph Helmschrott hervor. Das Kreditgeschäft entwickelte sich weiter sehr positiv mit 57 Mio. € Zuwachs für die Sparkasse Passau und einem Plus von 2,9 %. Bei einem Gesamtkreditgeschäft mit Kunden von gut 2 Mrd. € sind fast 1,2 Mrd. € bzw. 60 % der Kredite und Zuwächse im Kreditgeschäft den Unternehmen, Selbständigen und Kommunen zuzurechnen. Die Sparkasse Passau ist der Finanzpartner der Handwerker und kleinen Gewerbetreibenden, genauso wie der bedeutenden Firmenkunden. Neue Impulse erhielt das Kreditgeschäft der Sparkasse Passau durch die Kooperation mit S-Kreditpartner, dem Spezialisten für Auto- und Konsumentenkredite im Privatkundengeschäft der Sparkassen-Finanzgruppe. Ab Mai 2018 ergab sich mit 21,5 Mio. € Finanzierungsvolumen im ersten Jahr ein sehr schöner Erfolg, wovon mehr als 4,1 Mio. € bei Mitbewerbern abgelöst werden konnten. Insgesamt wuchs das von der Sparkasse Passau betreute Kreditvolumen im Jahr 2018 um fast 110 Mio. €“, freut sich Eckhard Helber. Im Weiteren wurden fast 137 Mio. € in Bausparverträge und gut 26 Mio. € in Lebensversicherungen abgeschlossen. Mit einem Zuwachs von mehr als 1.210 Girokonten betreut die Sparkasse Passau nun fast 102.000 Girokunden im Passauer Land. „Insgesamt schließt die Sparkasse Passau ihre Bilanz mit einem erfreulichen Jahresüberschuss, obwohl das Niedrigzinsniveau gerade Sparkassen mit Ihrer traditionellen Ausrichtung auf das Zinsgeschäft erheblich belastet.“

Die Sparkasse Passau ist mit ihrer persönlichen Beratung der Problemlöser und Lotse der Kunden für alle Lebens- und Finanzsituationen.

Als Problemlöser und Netzwerker der Kunden bietet die Sparkasse Passau neben dem klassischen Geschäft genauso digitale Leistungen an. „Dabei sind wir mit der Sparkassen-App (Nutzungsquote von über 30 %), die bei der Stiftung Warentest in Sachen Funktionalität und Sicherheit Testsieger ist, oder mit KWITT sehr erfolgreich“, freut sich Andreas Hieke. Die Sparkasse Passau arbeitet aber nicht nur mit der Bevölkerung und den Firmen in der Region zusammen. Sie wirkt auch für die Region. Mit Spenden, Sponsoring und der Sparkassenstiftung Passau unterstützte sie Einzelmaßnahmen mit gut 580.000 € für die Bevölkerung, Vereine und andere Einrichtungen. Allein mit Spenden wurden rund 1000 Initiativen und Projekte gefördert.

Wir sind lokal präsent und machen mit digitalen Bankangeboten das Leben einfacher und bequemer.

Die Girofachberatung ist am 15.11.18 gestartet und gut angelaufen. Bislang wurden viele Geschäftsgirochecks durchgeführt und Zahlungsverkehrsprodukte verkauft. Dazu gehören unter anderem der neue Onlineshop des Klinikums Passau. Die Girofachberatungen sind sehr umfassend und viele weitere aussichtsreiche Gespräche sind bereits terminiert.

Vorsorge ist für alle wichtig – das Generationenmanagement der Sparkasse setzt zunehmend wichtige Impulse

„Wir unterstützen unsere Kunden auch bei der sinnvollen Übertragung des Vermögens. Im ersten Jahr unseres Generationenmanagements konnten wir feststellen, dass Kunden mit dieser neuen Leistung positiv überrascht werden und davon begeistert sind“, stellt Andreas Hieke fest. „In knapp 100 Vorgängen halfen wir bei der schrittweisen Planung des Vermögensübertrags an die nächste Generation.“ Viele Kunden brauchen lediglich einen Fahrplan und jemanden, der sie durch die einzelnen Schritte begleitet.

Wenn‘s um Immobilien geht – Einfach: Sparkasse Passau

Sparkasse Passau – das bedeutet nicht nur klassisches Bankgeschäft allein, sondern dazu gehört auch das Thema Immobilien. Nicht nur bei der Finanzierung – auch bei Kauf, Verkauf und Vermietung. Sie stellt den Kunden Experten an die Seite, die diese fachkundig begleiten – mit Marktkenntnis, fachmännisch ausgewählten Angeboten und dem notwendigen Preisüberblick. Mit einer Verdoppelung des Immobilienverbundgeschäfts ggü. dem Wert von vor fünf Jahren auf fast 35 Mio. € werden Angebot und Leistung dieses Geschäftsbereiches bestätigt. „Mit einer Immobiliencourtage von 1,46 Mio. € ergab sich 2018 ein weiterhin überdurchschnittliches Wachstum. Wir waren in unserer Vergleichsgruppe die drittbeste Sparkasse. Das freut uns sehr und zeigt, dass wir den Nerv der Kunden treffen. Diesen Bereich werden wir neben den klassischen Wohnimmobilien auch mit Gewerbeimmobilien kontinuierlich weiter ausbauen“, stellt Eckhard Helber fest.

Die Sparkasse Passau ist die Netzwerkerin vor Ort, um Menschen und Unternehmen für Prosperität in der Region zusammenzubringen.

Alle Erfolge im gemeinsamen Tun und Wirtschaften funktionieren aber nur – wenn man sich kennt, auf einer fundierten Basis des Vertrauens. „Unsere Kunden können sich darauf verlassen, dass wir als ihre Sparkasse Passau noch morgen, d. h. auch in der Zukunft der richtige, erfahrene und vertrauensvolle Finanzpartner an ihrer Seite sind“, stellt Christoph Helmschrott fest. „Unser Dank gilt unseren Kunden, dass sie mit uns Ihre Anliegen besprechen, uns einbeziehen und unser Know-how nutzen! Der Anspruch der Sparkasse Passau ist und bleibt: Probleme lösen, Themen vereinfachen und das Leben einfacher machen. Zusammen mit unseren engagierten und bestens ausgebildeten Mitarbeitern wird das gelingen. Wir bedanken uns bei unseren Kunden für das uns entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns auf noch viele gemeinsame Erfolge.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.